Home
Aktuelles
Lewitzerfreunde
Lewitzer - Pony
Geschichte
Die Herde
Kromfohrländer
Zucht und Hunde
Katzen
Kiekindemark - Hof
Kiekindemark - Dorf
Flugzeugbau
Gästebuch
Links und Kontakte
Impressum

Meine Lewitzer,

Ja, das ist eine ganz besondere Sache ! Wie die Kromfohrländer sind die Lewitzer eine  junge Rasse mit oft unbekannter Herkunft. Sie begeistert uns Züchter wie Besitzer durch ihre Menschenbezogenheit, ihre Leistungsbereitschaft und die Farbigkeit, die die Zucht besonders spannend macht.

Mit der Scheckenzucht begann ich bereits 1985 auf meinem Hof im Kreis Pinneberg. Mit der Liebe zum Land Mecklenburg kam auch die Begeisterung für die Schecken aus dieser Region und so wurde die Jungstute Piccolina 2001  Begründerin der Lewitzerzucht  in Kiekindemark.

Meine Herde von bunten Ponys wird immer überschaubar bleiben. Der Stall und meine Arbeitskraft setzen die Grenzen. So ergibt es sich, dass nicht alle Stuten in jedem Jahr gedeckt werden. Lieber Qualität statt Quantität und ich möchte ja auch etwas mit meinen Lewitzer unternehmen. Aber die Wahl ist nicht einfach, da kommt ein tolles Stutfohlen auf die Welt und dann......Bei drei Stuten soll es bleiben. In ein paar Jahren sprechen wir uns wieder und es wird sich zeigen, ob meine guten Vorsätze gehalten haben.

Zum Verkauf stehen daher Paulina und die Hengstfohlen aus 2010

Die Rasse der Lewitzer

hat ihren Ursprung in Mecklenburg-Vorpommern. Ausgehend von einer regionalen Population gescheckter Kleinpferde om Großraum Teterow erfolgte ab 1971 eine Konzentration der Zucht im VE Gut "Lewitz", Neustadt-Glewe. Die Grundlage bildeten Zuchttiere mit Tobianoscheckung und durch die Hereinnahme des arabischen und englischen Vollblutes sowie ausgewählter Ponyrassen hat sich die international anerkannte Rasse der Lewitzer entwickelt. Die Population ist heute so gefestigt, dass im Jahr 2005 das Zuchtbuch geschlossen werden konnte. Das Ursprungszuchtbuch wird von Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern geführt.

Herkunft: Mecklenburg-Vorpommern

Farbe:     überwiegend gescheckt(tobiano)

Größe:     von 130 bis 148 cm Stm.

Einsatz:  Sport, Freizeit, Zucht, Streicheln, Kuscheln

Sport: Die Lewitzer bewähren sich erfolgreich im Sport. Sie können Erfolge vorweisen in der Vielseitigkeit, im Fahrsport, im Springen, im Distanzsport und im Westernreiten.

 

Viel mehr gibt es auf www.lewitzerfreunde.de

Paulina
die drei Wilden Kerle